Horner Geest, der mit neun Kilometern längste Park in Hamburg. Grünzug, Endmoräne, Landschaftsachse –  Und das Pilotprojekt für ein Leit-, Orientierungs- und Informationssystem.

 

Horner Geest, der mit neun Kilometern längste Park in Hamburg. Grünzug, Endmoräne, – … Und das Pilotprojekt für ein Leit-, Orientierungs- und Informationssystem.


Horner Geest, der mit neun Kilometern längste Park in Hamburg. Grünzug, Endmoräne, –…
Und das Pilotprojekt für ein Leit-, Orientierungs-
und Informationssystem.


Brand Design, Logo
Leit-, Orientierungs- und
Informationssystem


2016–2022
in Zusammenarbeit mit
bgmr Landschaftsarchitekten


Landschaftsachse Horner Geest,
Hamburg

minigram-hg-visu_2-2022

Geesthang am Borgfelder Stieg . (© Leon Giseke, bgmr)

Geesthang am Borgfelder Stieg . (© Leon Giseke, bgmr)


Die Qualifizierung der Landschaftsachse Horner Geest ist Auftakt zur Umsetzung des „Grünen Netzes“ Hamburgs. Unter den Schwerpunktthemen „Erlebbare Stadtnatur“ und „Orientierung im Mobilitätsraum“ wurde die Landschaftsachse als Grün-, Biotop-, Erlebnis- und Mobilitätsverbindung vom Hauptbahnhof bis in den Öjendorfer Park über einen Gesamtraum von 9 km Länge als Pilotvorhaben planerisch konkretisiert und umgesetzt. Der Grünzug wurde an vielen Stellen auch unter Mitwirkung der Bürger*innen als lebendiger und einladender Freiraum geplant und entwickelt. Entstanden ist eine durchgängige Rad- und Fußgängerweg mit neuen Bäumen, Wiesen, Spielplätzen, Freizeitmöglichkeiten entlang der Strecke durch die Stadtteile St. Georg, Borgfelde, Hamm, Horn und Billstedt.

minigram-hg-verortung-2022

Die Landschaftsachse Horner Geest vom Hamburger Hauptbahnhof bis Öjendorfer See

Die Landschaftsachse Horner Geest vom Hamburger Hauptbahnhof bis Öjendorfer See

minigram-hg-wortmarke-2022

Die Wortmarke interpretiert die landschaftlichen Höhenlinien der Hamburger Geestkante. Die gezielt entwickelten Versionen passen sich dabei nahezu intuitiv den Situationen auf der Landschaftsachse an. Sie unterstützen in Kurven und Abzweigungen als Bodenmarkierung den Verlauf des Grünzugs.

minigram-hg-bodenbeschriftung_1-2022
minigram-hg-bodenbeschriftung_2-2022
minigram-hg-bodenbeschriftung_3-2022

Bodenmarkierung alle 200 Meter

Bodenmarkierung alle 200 Meter

minigram-hg-elemente-2022

Das Leitsystem, das aus einer Elementfamilie mit vier verschiedenen Körpern besteht und sowohl lenkt als auch informiert, führt durch die gesamte Landschaftsachse. Im Moment wird es Schritt für Schritt montiert.

Meilensteine und Bodenmarkierungen kennzeichnen den Weg.

Wegweiserstelen geben an unübersichtlichen Kreuzungspunkten die Richtung an.

Orientierungssteine bilden die Gesamtachse ab und erklären die Hintergründe.

Informationssteine geben Auskünfte zu den Bürgerprojekten und besonderen Orten in der Landschaftsachse.

minigram-hg-informationsstein-2022
minigram-hg-meilenstein-2022
minigram-hg-visu_3-2022
minigram-hg-visu_1-2022
minigram-hg-icons-2022
minigram-hg-orientierungsplan-2022

Selected Works

East Side GalleryAusstellungsarchitektur, Ausstellungsgestaltung

Parkbogen Ost LeipzigBranding, Corporate Design

Winkelmüller ArchitektenBranding, Corporate Design

Muesseum – Freilichtmuseum SchwerinBranding, Corporate Design

Botanischer Garten BerlinBranding, Corporate Design

TaxhofBranding, Corporate Design

Berliner MauerwegWayfinding Konzept

Ioniq GroupBranding, Naming, Corporate Design

ReceeveBranding, Corporate Design

Double – Real Estate LivingBranding, Corporate Design, Communication

kreaitBranding, Corporate Design

Großer Tiergarten BerlinBranding, Corporate Design, Wayfinding / Signage

UpgreatlifeBranding, Corporate Design, Packaging Design

Between you and me – Real Estate (Living)Branding, Event Communication

GORE WearBranding, Corporate Design, Packaging Design

GORE®FabricsBranding, Redesign, Corporate Design, Packaging Design

Tempelhofer FeldBranding, Wayfinding / Signage

Park am GleisdreieckBranding, Wayfinding / Signage

Grandaire – Real Estate (Living)Branding, Corporate Design, Communication