Auf dem historischen Gleisdreieck entsteht eine Parkanlage neuen Typs mit einer zentralen, weitläufigen Rasenfläche, die von Angeboten und Gartenräumen für unterschiedliche Nutzungen gesäumt wird. 

Auf dem historischen Gleisdreieck entsteht eine Parkanlage neuen Typs mit einer zentralen, weitläufigen Rasenfläche, die von Angeboten und Gartenräumen für unterschiedliche Nutzungen gesäumt wird. 


Wegeleitsystem


2013–2015


Grün Berlin / Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

minigram_Park_am_Gleisdreieck_1_2000px

Gewachsene Wildnis und gestalteter Freiraum, erholsamer Rückzugsort und vielseitig nutzbare Freiflächen – der rund 26 Hektar große Park am Gleisdreieck hat sich so von einer unzugänglichen Brachfläche zu einem Lieblingsort für die BerlinerInnen und TouristInnen entwickelt. Wo vor hundert Jahren ein Bahnknotenpunkt mit industriell geprägtem Umfeld war, bietet der Park heute den passenden Platz für alle: SkaterInnen und JoggerInnen, SpaziergängerInnen und BeachvolleyballerInnen, Picknick- und Sportfans, NaturentdeckerInnen und Technikbegeisterte.

Für die Orientierung vor Ort beauftragte die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt minigram, ein Wegeleitsystem zu entwickeln. Da das Gelände aufgrund seiner Topografie relativ überschaubar ist, greift das System für die Kennzeichnung von Eingängen und Markierung von Zonen nur minimal in den Bestand ein und nutzt bewusst vorhandene Flächen und Träger. Entstanden ist so eine grafische Kennzeichnung auf Boden und Wänden, die mit dem Fluss der Wege und Linien des Landschaftsarchitekturkonzeptes korrespondiert und das historische Thema des Bahnknotenpunktes aufnimmt. 

minigram_Park_am_Gleisdreieck_4
minigram_Park_am_Gleisdreieck_5
b4e14c28260065.563725d60e67d
minigram_Park_am_Gleisdreieck_thumbnail_0

Das historische Thema des Bahnknotenpunktes wird im Design durch die Schraffur aufgenommen und integriert sich durchlässig in Wege, die sich zu Flächen ausweiten und markiert zugleich die Nutzungszonen des urbanen Naherholungsgebietes.

Der Park am Gleisdreieck wurde mit dem Architekturpreis Berlin 2013, dem Sonderpreis Deutscher Städtebau 2014 und dem Landschaftsarchitektur-Preis 2015 ausgezeichnet.

25_140214we
minigram_Park_am_Gleisdreieck_8
20
48fc4a28260065.56372282bdbd7
21

Selected Works

Ioniq GroupCorporate Design

ReceeveCorporate Design

DoubleCorporate Design

kreaitCorporate Design

Großer Tiergarten BerlinCorporate Design, Wegeleit- und Informationssystem

UpgreatlifeCorporate Design, Packaging Design

Between you and meCorporate Design

GORE®FabricsCorporate Design

Tempelhofer FeldCorporate Design, Wegeleit- und Informationssystem

GORE WearCorporate Design

GrandaireCorporate Design